Programm Yogatage

28. Jänner 2023 mit Yogalehrerin Heike Grill

Thema: Die Magie des Yoga

Inhalt:
Heike bringt Ihnen an diesem Yogatag die Magie des Yoga näher. Sie werden feststellen, dass Yoga viel mehr ist als Bewegungsabläufe auf der Matte – die Philosophie des Yoga kennenlernen, uns sie im Alltag integrieren ist der Schwerpunkt des gemeinsamen Yogatages.

25. Februar 2023 mit Yogalehrer Jonas Mitterböck

Thema: Yoga und Klangschalentherapie

Inhalt:
Die Klangschalentherapie wirkt entspannend und hat auf alle Körpersysteme positive Auswirkungen. Wie heilsam die Klänge der Klangschalen in Kombination mit kraftvollen Yogaübungen sein können erleben Sie an diesem Yogatag mit Jonas.

25. März 2023 mit Yogalehrer Jonas Mitterböck

Thema: Yoga und Tango argentino

Inhalt:
„Es gibt immer mehrere Wege auf einen Berggipfel,“ Yoga ist ein Weg, Tanzen ein anderer. An diesem Yoga & Tango argentino Tag lernen wir gemeinsam das Leben “fließen“ zu lassen. Das Programm ist für Paare und Einzelpersonen geeignet.

29. April 2023 mit Yogalehrerin Manuela Pils

Thema: Chakren Yoga

Inhalt:
Mit verschiedenen „Chakren Yoga“-Übungen auf der Matte und in der Natur lernen Sie an diesem Yogatag Ihren Körper besser zu spüren. Ihre Sinne werden gestärkt, die Lebensenergien geweckt – für mehr Freude und Achtsamkeit im Leben.

27. Mai 2023 mit Yogalehrerin Ulrike Rubasch

Thema:

Inhalt:

24. Juni 2023 mit Yogalehrerin Manuela Pils

Thema: Yoga | Stressabbau | Resilienz

Inhalt:
Ein positiver Umgang mit Stress-Situationen ist der Schlüssel für mehr Ruhe und Gelassenheit im Leben. Übungen zum Stressabbau und wie Sie Ihre Resilienz, die psychische Widerstandskraft, stärken können, erfahren Sie an diesem Yogatag.

30. September 2023 mit Yogalehrerin Ulrike Rubasch

Thema:

Inhalt:

25. November 2023 mit Yogalehrerin Petra Fischer

Thema: „YOGA mit allen Sinnen“ (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten)

Inhalt:

Gemeinsam erleben wir einen SINNvollen Tag voll angenehmer Asanas und Übungen, die besonders unsere Sinne ansprechen. Ihre Augen und Ohren dürfen ganz fein wahrnehmen und bewusst entspannen, ein milder Duft erweckt sanft Ihren Geruchssinn und Sie erspüren Ihren Körper mit geschlossenen Augen in Asanas und runden Bewegungsabläufen. Zwischendurch werden wir kulinarische Köstlichkeiten bewusst schmecken und genießen.
Gemeinsam erforschen wir an diesem Tag die Kraft unserer Sinne und tanken dadurch neue Energie, die uns mit Ruhe und Gelassenheit durch die bevorstehende Adventzeit trägt.